Betriebssportgemeinschaft Sachsenwerk Dresden


Gründung:

- 1978, durch Umbenennung der BSG Motor Dresden-Niedersedlitz 

Sektionen:

- Bowling, Fussball, Handball, Kegeln, Rudern, Schach, Tischtennis, ...

Trägerbetrieb:

- VEB Elektromaschinenbau Sachsenwerk Dresden-Niedersedlitz   

Auflösung:

- 1990 und Neugründung als SV Sachsenwerk Dresden